09141 - 9979791 | Rückrufservice

Badische Weinstraße – Schwarzwaldhauptstadt – Markgräflerland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2018514
Termin:
05.04.2018 - 08.04.2018
Preis:
ab 284 € pro Person

Die Ferienregion Badische Weinstraße bietet Dank ihrer exponierten Lage im Dreiländereck zur Schweiz und Frankreich unzählige Sehenswürdigkeiten und Natur pur! Unsere Route führt Sie im Zick-Zack durch die "schönste Genießer-Ecke" Deutschlands.

1.Tag: Kaiserstuhl und Freiburg
Anreise in die Sonnenregion Deutschlands, den Landstrich, in den das Frühjahr früher einzieht und der die meisten Sonnenstunden der Republik zählt. Wir beginnen mit der Erlebnisroute „Rund um den Kaiserstuhl“ und über die Breisgau-Route zur Schwarzwaldhauptstadt und alten Universitätsstadt Freiburg. Der geführte Rundgang durch die bezaubernde Altstadt führt zu den interessantesten Plätzen rund um den Mittelpunkt der Stadt, das Münster und das Schwabentor. Anschließend Zeit für eigene Erkundung. Weiterfahrt in unser charmantes Urlaubshotel. Als Abendessen wird ein  Schwarzwälder Spezialitätenmenü gereicht.

2.Tag: Schweizer Kulturstadt Basel und das Markgräflerland
Heute geht es auf direktem Wege in die Kantons-Hauptstadt Basel. Es folgt eine interessante Stadtführung mit Fakten und Anekdoten, Heiterem und Ernstem, Vergangenem und Gegenwärtigem. Die malerischen Gassen der historischen Altstadt, Plätze mit über 180 Brunnen, prächtige Bauwerke wie das Basler Münster und die Stadttore werden Sie begeistern.
Die Badische Weinstraße führt in leichten Bögen zurück ins Markgräflerland nach Heitersheim: herrlich gelegen zwischen Rhein und Schwarzwald im lieblichen Tal des Sulzbaches. Die Malteserstadt glänzt mit urigen Straußwirtschaften, gemütlichen Unterkünften. Zeugnisse der Geschichte sind das Malteserschloss – Schlosshöfe und Park sind frei zugänglich und das Römermuseum 'Villa urbana' (Eintritt frei).

3.Tag: Das schönste Dorf Frankreichs und Colmar's "Klein Venedig"
Kurzer Abzweig nach Frankreich zur Besichtigung des schönsten Dorfes der Grande Nation, Eguisheim: in dem mittelalterlichen Dorf mit seinen gebogenen Gassen gilt es Brunnen, Dinghöfe und liebevoll mit Blumen geschmückte Fachwerkhäuser zu entdecken. Weiterfahrt nach Colmar in die Hauptstadt des elsässischen Weines: Malerische Fachwerkhäuser und kleine Kanäle, die das blumengeschmückte Zentrum durchziehen werden Sie verzaubern. Höhepunkte sind der Stadtteil "Klein-Venedig", die Fachwerkhäuser im historischen Zentrum und natürlich das Unterlindenmuseum mit seinem berühmten "Isenheimer Altar".

4.Tag: Durch das Breisgau und die Weinregion mit Charme in Richtung Heimat
Die Breisgau-Route führt über Herbolzheim in die Handelsstadt Lahr, die Stadt mit dem Storchenturm. Der Stadtpark in Lahr ist ein außergewöhnlicher Garten mit bemerkenswerten Bäumen, seltenen Pflanzen und dem über die Region hinaus bekannten Rosengarten. Auf dem nahegelegenen Romanhof wird uns die Käseherstellung vorgeführt - natürlich mit einem kleinen "Versucherle" (inklusive). Den Schlusspunkt der Reise bildet das Schwarzwaldstädtchen Gengenbach, romantisches Kleinod der Türme, Tore und Fachwerkhäuser, oder auch "Badisch’ Nizza"; Aufenthalt und Besichtigung. Direkte Heimreise.

  • Fahrt im Luxus-Reisebus
  • 3x Übernachtung im Flair-Hotel in Mengen
  • komfortable Zimmer mit Bad oder DU/WC, Radio, Farb-TV, Telefon
  • 3x abwechslungsreiches Landhaus-Frühstück in Buffetform
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Stadtführung in Freiburg
  • halbtägige Stadtführung in Colmar
  • Stadtführung in Basel
  • Käsereibesichtigung mit Verköstigung

3*Hotel Alemannenhof Schallstadt

 
Details
  • Reisepreis im EZ
    329 €
  • Reisepreis p.P. im DZ
    284 €

3*Hotel Alemannenhof Schallstadt

 

Flair-Hotel Alemannenhof

Flair Hotels sind fast alle familien- oder privat geführte Betriebe. Mit Herz und viel Freude an ihrer Arbeit setzen die Verantwortlichen sich tagtäglich dafür ein, ihren Gästen ein ganzheitliches Wohlfühlerlebnis zu bieten.

Alle 56 Zimmer im Hotel sind neuwertig und ausgestattet mit WC, Bad oder Dusche, SAT-TV sowie Selbstwahltelefon, direkt anwählbar.